Führung in der Heckel-Ausstellung

Am Sonntag, dem 25. November, um 15 Uhr, lädt die Stiftung Moritzburg zu einer Führung in der Ausstellung Erich Heckel – Kraft der Linie. Zeichnungen und Aquarelle ein.

Die Ausstellung mit Werken aus der Sammlung Hermann Gerlinger vermittelt einen Überblick über alle Stationen der künstlerischen Entwicklung Heckels, die sich über sechs Jahrzehnte erstrecken, angefangen von den expressionistischen Bildfindungen der »Brücke«-Zeit mit den Arbeitsaufenthalten an den Moritzburger Teichen, über die Stadt- und Meerlandschaften der 1920er Jahre bis hin zu Zirkusdarstellungen, den Stillleben sowie den Berglandschaften des Spätwerks.

Quelle und Bereitstellung Foto: Kunststiftung Moritzburg Halle

Foto:
Erich Heckel
Fränzi mit Decke, 1909
Aquarell
Sammlung Hermann Gerlinger
© Archiv Gerlinger

Mehr Information: http://www.saalereporter.de/die-kraft-der-linie-neue-ausstellung-in-der-brucke-sammlung-der-moritzburg/