Frühjahrsdeichschau 2013 im Stadtgebiet Halle

© saalereporter

stadthaus kleinIn diesem Frühjahr findet unter Federführung des Landesbetriebes für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt  wieder eine Überprüfung des ordnungsgemäßen Zustands von Deichen und wasserwirtschaftlichen Anlagen statt.
Wie die Stadt Halle mitteilt, sind für die Kontrolle der Deichanlagen im Stadtgebiet von Halle (Saale)  folgende Termine vorgesehen: Der Deichabschnitt Halle-Neustadt wird im Rahmen der Begehung am Montag, dem 18. März 2013, begutachtet. Der Treffpunkt hierfür ist 9 Uhr an der Überfahrt des Winterdeiches am Ende der Teichstraße in Holleben. Am Mittwoch, dem 10. April 2013, werden der Deich Wörmlitz und der Gimritzer Damm überprüft. Die Teilnehmer dafür treffen sich um 10.45 Uhr am Beginn des Wörmlitzer Dammes kurz vor dem Ende der Garnisonsstraße.

Für alle interessierten Bürger besteht die Möglichkeit, auf eigene Gefahr an den Deichschauen teilzunehmen. An- und Abfahrt sind jedoch eigenverantwortlich zu organisieren.

Quelle: Stadt Halle