Fortbildung beim Friedenskreis Halle

friedenskreishalle2Der Friedenskreis Halle e.V. hält im Spätsommer und Herbst 2013 Fortbildungsangebote bereit. Er bietet pädagogischen Fachkräften und anderen  Interessierten zwischen September und November qualifizierte und zertifizierte Fortbildungen an. Neben fünf Tagesfortbildungen zu den Themen Umgang mit sprachlicher Vielfalt, erlebnispädagogische Arbeit mit Gruppen, kreative Konfliktbearbeitung, Moderationstechniken und Umgang mit Widerständen in Seminaren startet im November eine Fortbildungsreihe („Kreativ im Konflikt“) mit theaterpädagogischem Hintergrund zu gewaltfreier Konfliktbearbeitung.

Im Fokus der Fortbildungen steht der Erwerb von Fähigkeiten zum konstruktiven Handeln in Konfliktsituationen. Durch die Arbeit an Fallbeispielen der Teilnehmenden wird ein enger Praxisbezug hergestellt und die Teilnehmenden bekommen die Möglichkeit neue Impulse für sich und ihre Arbeit zu entwickeln.

Anmeldung bei Daniel Brandhoff

Weitere Informationen auf der Homepage des Friedenskreis Halle e.V. unter:
http://www.friedenskreis-halle.de/kreativ
http://www.friedenskreis-halle.de/arbeitsbereiche/friedensbildung/bildungsprogramm.html
Auskunft erteilt: Daniel Brandhoff
Tel.: 0345 27980710
E-Mail: friedensbildung@friedenskreis-halle.de

Quelle: Friedenskreis Halle