Flottillenfahrt zum Laternenfest wird immer beliebter

laternenfest2011Wie die Stadtmarketing Halle GmbH (SMG) informiert, haben sich zu der geführten Flottillenfahrt  2013 bereits 20 Crews angemeldet. In vier Etappen geht es während der Fahrt vom 20. bis 23. August von Calbe zum Laternenfest nach Halle.

Die SMG bietet die kostenlose Flottillenfahrt inzwischen das dritte Jahr in Folge an und  die Anmeldungen für die Tour nehmen von Jahr zu Jahr zu. Bei den bisher angemeldeten 20 Crews mit ihren Booten wird es zudem nicht bleiben: Erfahrungsgemäß schließen sich viele Flussreisende spontan der Flottille an, sodass die SMG schließlich rund 30 bis 40 Boote erwartet, die zum Laternenfest über die Saale schippern.

Die Tour ist inzwischen auch bei Wassersportlern über die Grenzen Mitteldeutschlands hinaus ein attraktives Angebot: In den vergangenen Jahren waren bereits Crews aus Hamburg, Potsdam, Rostock und sogar aus der Schweiz mit dabei. In diesem Jahr nehmen Crews aus Berlin und Baden-Württemberg an der Tour teil. Stationen der Flottillenfahrt sind neben Calbe und Halle Bernburg und Wettin. Dabei bleiben die Teilnehmer nicht ausschließlich auf dem Schiff. Das Programm sieht unter anderem Stadtführungen und Wanderungen vor.

In Halle werden die Wassersportler am Freitag, 23. August, gegen 16.00 Uhr von einer Begrüßungsparade, bestehende aus halleschen Crews auf ihren Booten, abgeholt. Das „Ahoi Ahoi Orchester“ bringt auf dem Saalefloß für die Flottillen-Teilnehmer Seemannslieder, Shantys und Balladen zu Gehör.

Quelle: Stadtmarketing Halle