Familiennachmittag in der Moritzburg

Unterdem Motto „Schaut mal – die Phantasie trägt bunte Haare“ lädt das Kunstmuseum Moritzburg  am Sonntag, dem 4. November, um 15 Uhr, zum Familiennachmittag ein. Dabei ist viel Phantasie gefragt. Es geht für Kinder und Erwachsene um eine gemeinsame Reise in das Weltall.

Auf einen unbekannten Planeten angekommen, treffen sie die seltsamsten Wesen. Mithilfe einer Schnurtechnik entstehen Zufallsergebnisse aus denen kuriose Phantasietiere gestaltet werden. Diese neuen seltenen Spezies des Universums können die Kinder in eigens angefertigten „Steckbriefen“ selbst klassifizieren.

Reisetreffpunkt ist der Museumseingang in der Moritzburg.

Für Kinder ist der Eintritt für diese Veranstaltung frei, Erwachsene zahlen ermäßigten Eintritt.

Quelle: Stiftung Moritzburg