Familiennachmittag in der Moritzburg

(c)sr-gt
(c)sr-gt
(c)sr-gt

Am Sonntag, dem 02.03., um 15 Uhr, lädt die Stiftung Moritzburg Halle (Saale) ein zu einem Familiennachmittag unter dem Motto Abenteuer, Sensationen und kunterbuntes Allerlei in Bilderbogen des 19. Jahrhunderts.
Die gedruckten und oft mit der Hand kolorierten bunten Bilderbogen, die von den fliegenden Händlern auf Jahrmärkten verkauft wurden, waren für Kinder vor 150 Jahren genau so begehrt, spannend und amüsant wie die heutigen Comics oder Mangas. Wir erfahren, wie einst die Kinder mit diesen spannenden oder amüsanten Bildergeschichten ihre Welt entdeckten. Im Anschluss bauen und gestalten wir aus Papier eigenes Spielmaterial.

Quelle: Kunstmuseum Moritzburg