EVH-Liegestühle laden ab Mittwoch zum Verweilen ein

Foto: G.Tanner
Foto: G.Tanner
Foto: G.Tanner

Die Liegestuhltour der  EVH startet ab Mittwoch, 20. Mai 2015. Hallenser können dann wieder an schönen und erlebnisreichen  Orten in der Stadt relexen. Halplus-Kunden können in diesem Jahr für nur 15 Euro ihren ganz persönlichen Liegestuhl für Zuhause reservieren und dabei Gutes für Vereine tun. Ein Euro aus dem Liegestuhl-Verkauf plus ein Euro von der EVH GmbH gehen an einen von drei Vereinen, den der Käufer aussucht, Tierschutz Halle e. V., Peißnitzhaus e. V. oder Singschule Halle (Saale) e. V. . Der Liegestuhl-Verkauf erfolgt nur per Abholung und über das Kundencenter. Die Aktion läuft bis August 2015.

Tour-Daten und Informationen zum Liegestuhl-Kauf: www.liegestuehle.evh.de.

Halplus-Kunden können ab 20. Mai 2015  die Liegestühle für 15 Euro pro Stück im Kundencenter der Stadtwerke Halle in der Bornknechtstraße 5 erhalten (maximal zwei Stühle pro Kunde). Jeder Kunde entscheidet beim Kauf vor Ort außerdem, welchen der drei Vereine er gemeinsam mit der EVH GmbH unterstützen möchte.

schon im Jahr 2012 hatte die EVH GmbH erfolgreich eine Liegestuhlkampagne in Halle durchgeführt. Mit witzigen Sprüchen zum Thema Liegen und Lieben wie z. B. „verdammt ich LIEG dich“ sind die lustigen roten Liegestühle durch die Saalestadt gezogen und an verschiedenen Veranstaltungsorten aufgetaucht. 2015 erweitert die EVH GmbH ihre Aktion mit neuen Botschaften der besonderen Art, die die Leute begeistern und erfreuen. Wo immer die EVH-Liegestühle auftauchen, sind die Hallenser zum Entspannen und Träumen eingeladen. Die Liegestuhl-Tourdaten stehen unter www.liegestuehle.evh.de.

Quelle: Stadtwerke Halle