Europäischen Verband für Abenteuerparks tagt erstmals in Halle

© Kletterwald Schwindelfrei

Wie die Firma Schwindelfrei mitteilt, holte sie den bedeutensten europäischen Verband für Abenteuerparks ins Maritim Halle. Heute, am 20.09. tagt ab 14 Uhr die International Adventure Park Association, kurz I.A.P.A., im Maritim-Hotel am Riebeckplatz.

Der Geschäftsführer des Kletterwaldes Schwindelfrei im Heidebad, Thomas Schneider, setzte alles dafür Bewegung, dass die diesjährige Mitgliederversammlung in Halle stattfindet. „Als ich vom Vorstand erfuhr, dass das Treffen an zentraler Stelle in Deutschland durchgeführt werden soll, war für mich klar, das muss einfach in Halle sein“, sagt der 45jährige. Mit dem Maritim-Hotel stand von vorherein der Tagungsort fest, da die „Schwindelfreien“ schon seit längerer Zeit mit dem Hotel kooperieren.

Geschäftsführer desVerbandes, Marc da Costa, ist schon einen Tag vorher angereist, um sich die Stadt anzuschauen. Ca. 30 Kletterwald- und Abenteuerparkbetreiber aus Deutschland und dem angrenzenden Ausland hatten sich im Vorfeld zu der Mitgliederversammlung angemeldet.

Quelle und Foto: Kletterwald Schwindelfrei