Eine neue Ausstellung in der Kunsthalle Talstraße: Art-Appeal – Gefühle ja bitte!

Ausstellung bis 11.2.18 - Foto: G.Tanner

[Ausstellung bis 11.2.18 – Foto G.Tanner] „Art-Appeal – Gefühle ja bitte!“, so titelt der Kunstverein Talstraße seine neue Ausstellung, die am 9. November eröffnet wurde. Schon einmal gab es eine Kunstschau mit ähnlichem Inhalt –  im Jahr 1982 in München aus der Sammlung Klewan. Diese rief bei den Besuchern großes Erstaunen hervor, wurden Werke dieser Art – „Salonmalerei und Kitsch“ – bis dahin noch nicht allzu oft thematisiert.
Die Ausstellung in der Talstraße bedient sich nun dieser Sammlung und stellt sie in Zusammenhang mit Werken heutiger Künstler, darunter Andreas Amheim, Norbert Bisky, Nathalia Edenmont, Jeff Koons und Marc Fromm. So stehen in der Kunsthalle Talstraße zeitgenössische Werke den „süßlich-schmachtenden Gesten, sehnsüchtigen Blicken und siegreichen Posen“ der Arbeiten des 19. und beginnenden 20. Jahrhundert gegenüber. Übrigens, auch Gartenzwerge sind darunter, natürlich kunstvoll gestaltet und arrangiert!

Art Appeal - Kunsthalle Talstraße Halle/SaaleAusschnitt aus „Sponti“ , Ottmar Horn

Der Besucherandrang zur Vernissage der Ausstellung zeigt das große Interesse an dieser Thematik. Prof. Andreas Kühne aus München gab an diesem Tag eine Einführung und Anett Boose sorgte zusammen mit dem Salon-Trio Halle-Leipzig für ein passendes Rahmenprogramm.

Eine Hinwendung zum Emotionalen, zum Gefühlvollen, und dessen Überspitzung lässt sich wohl am besten mit der Charakter unserer heutigen digitalen Welt erklären, als Gegenpol sozusagen. Das Spannungsverhältnis von Kitsch und Kunst sei teilweise aufgehoben, meint der Kunstverein. Auch in der heutigen Pop-Kultur gehe es opulent , exotisch und bombastisch zu. Schon in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts sei ein grundlegender Wandel im Verhältnis zwischen Kunst und Kitsch vollzogen worden, so der Kunstverein weiter, erinnert sei hier auch an Andy Warhol.

Art Appeal - Kunsthalle Talstraße Halle/Saale

Mit dieser Ausstellung scheinen die „Macher“ den Nerv der Zeit getroffen zu haben. Eine muntere Schau, auch um graue Novembertage aufzuhellen!

Kunsthalle Talstraße
Talstraße 23
06120 Halle (Saale)

Öffnungszeiten
Di-Fr | 14-19 Uhr
Sa, So | 14-18 Uhr
Feiertage | 14-18 Uhr

Zur Ausstellung gibt es auch einen Katalog und am 18. und 19.11 einen „Kleinen Salon“.

 

Gisela Tanner

 

Art Appeal - Kunsthalle Talstraße Halle/Saale

Art Appeal - Kunsthalle Talstraße Halle/Saale

 

Mehr lesen …