Ein Sommer voller Kultur in Halle

©tannertext
©tannertext
©tannertext

Langeweile sollte auch in diesem Sommer bei Kulturliebhabern – und davon gibt es ja in Halle reichlich – nicht aufkommen. Theater, Kabarett, Folk, Puppenspiel, Gitarrenmusik, Jazz und mehr … Veranstalter Ulf Herden  hat sich wieder einiges einfallen lassen für den CultourSommer. Gestern stellte er über den Dächern von Halle im nt schon einmal viele der Akteure und Programme vor. Künstler der Halleschen Kulturszene, aber auch aus anderen Regionen Deutschlands, kommen nach Halle. Zum ersten Mal dabei ist z.B. der aus der Heute-Show bekannte Hajo Heist alias „Gernot Hassknecht“ mit einem Heinz-Erhard-Programm.

So müssen auch in den Theaterferien der städtischen Bühnen Hallenser und Gäste nicht auf Kultur verzichten.  Schon zum 7. Mal  lädt der Hallesche „Cultoursommer“ – vom 24. Juli bis 31. August 2013 im Hof des „neuen theaters“ – ein. Die Besucher können sich auf über 30 Veranstaltungen freuen. Im Angebot sind  Theater und Puppentheater, klassisches und zeitgenössisches Kabarett, Musikangebote mit Liederabenden, Folk, Blues, Jazz- und Gitarrenkonzerte.

Die reichhaltige Hallesche Kulturzene wird vertreten von Reinhard Straube, der Gruppe Horch, SojazZ, Katrin Schinköth – Haase, Paul Bartsch, der Seldom Sober Company, jazz enough oder Hagen Hubert Möckel. Neu im Reigen der Akteure  ist in diesem Jahr der bekannteste hallesche Puppenspieler Frieder Simon mit „Doctor Faust“.

Doch auch aus „ferneren“ Regionen kommen  Künstler nach Halle. Aus Berlin reisen die Jazzsängerin Pascal von Wroblewsky & die Hauptstadtoper (mit einem WAGNER_FRÜHWERK!) an,  The 10 String Orchestra kommt aus Dresden und Johannes Kirchberg aus Hamburg.  für den Blues sorgt  Christian Christl mit Partnerin Scarlett Andrews aus Essen. Die Interessenvertretung für Lied, Folk und Weltmusik – PROFOLK e. V. – führt sogar parallel zum Cultoursommer ihre Jahrestagung in Halle durch und  gibt zum CultourSommer einem Liederabend mit fünf musikalischen Projekten an einem Abend. In die Welt hinaus geht es mit  Zigeunermusik und einem Flamencoabend.

Kabarett vom Feinsten gibt es mit dem Dresdener Kabaretttheater „DIE HERKULESKEULE“, es geht im Programm um „Heileits“! Erwähnenswert ist auch  die Premiere am Sonntag, den 25. August! „Hab´n Sie was mit Kunst am Hut?“ – dieses Programm ist Robert Gernhardt (1937 – 2006) gewidmet-  u. a. Mitbegründer des Satiremagazins „Titanic“ und Otto-Film-Drehbuchautor. Erhard Preuk führt hier Regie.

Tickets gibt es ab 15. April 2013 an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Die Theaterkasse hat durchgängig von Montag bis Freitag, von 10 – 18 Uhr geöffnet. Tel.: 0345 – 5110 777

Tickets auch über www.cultour-buero-herden.de bzw. www.cultoursommer.de
Spielplan auf www.cultoursommer.de.
Veranstalter: Cultour-Büro Halle, Ulf Herden, Karl Liebknechtstr. 21, 06114 Halle

Kultursommer 2013 Kultursommer 2013 Kultursommer 2013 Kultursommer 2013 Kultursommer 2013 Kultursommer 2013 Kultursommer 2013