Eishockey der 1. Liga in Halle – Grizzlys Wolfsburg gegen Eisbären Berlin

saalebulls neuAm 02.09.2016 wird im halleschen Eisdom ein Testspiel zwischen aktuellem DEL-Vizemeister und dem DEL-Rekordmeister ausgetragen.

Die Saale Bulls starten zwar erst am 4. September mit ihrem ersten Vorbereitungsspiel gegen den Zweitligisten Dresdner Eislöwen in die neue Saison, aber vorher gibt es ein besonderes Spiel:
Den Machern in Halle ist ein ganz besonderer Coup gelungen, denn bereits am 2. September – also zur besten halleschen Freitag-Abend-Eishockeyzeit – treten die  im Sparkassen-Eisdom (!) gegen die Eisbären Berlin an. Beide Vereine aus Deutschlands Beletage treffen sich in Halle, um hier ihr Testspiel zu bestreiten.

Hallenser Eishockeyfans können so in den eigenen Hallen Erstliga-Luft zu schnuppern.

Beide Teams waren in der Vergangenheit bereits zu Gast in Halle, insgesamt wurden in der Saalestadt bisher zwei DEL-Spiele ausgetragen (siehe Zahlen und Fakten). Nun kommt also ein weiteres hinzu – Ein würdiger Start in die Saison 2016/17!

Zahlen und Fakten:

  • drittes DEL-Vorbereitungsspiel in Halle nach 2007 (Eisbären vs. Hannover Scorpions) & 2011 (Wolfsburg vs Hamburg Freezers); letztgenannte Partie nahezu vor fast exakt 5 Jahren (04.09.2011)
  • dritter Auftritt der Eisbären in Halle nach 2006 (Lada Togliatti) & 2007 (Hannover), Wolfsburg kommt zum zweiten Mal an die Saale (2011 Hamburg)

Mehr Informationen auf der Webseite der Saalebulls

 

Quelle: MEC Halle