Die Schuldigen – Theatralische Versuchsanordnung in der Alten Physik

Foto: Wolter und Kollegen
Foto: Wolter und Kollegen
Foto: Wolter und Kollegen

Information von Wolter und Kollegen:

In Kooperation des Studententheaters der Martin- Luther – Universität Halle/ Wittenberg und „Wolter und Kollegen“ werden Amateur-, semiprofessionelle und professionelle Akteure gemeinsam die Alte Physik am Friedemann- Bach- Platz in Halle zu einem Ort der theatralischen Auseinandersetzung mit dem Thema der Schuld machen!

Wir bespielen das gesamte Haus: An mehr als 13 Stationen finden Performances, Tanz, Schauspiel, Literatur, Musik, Installationen und Aktionen statt – hinein in das Institut und die verschiedenen Sektionen von DIE SCHULDIGEN!

Unter der Leitung von Tom Wolter, Elsa Weise und Helen Schumann erarbeiten die Akteure eine einzigartige Inszenierung in einem außergewöhnlichen Ambiente: Die Alte Physik und das zukünftige Museum der Naturwissenschaftlichen Sammlungen!

Für geführte Besichtigungen mit Hindernissen, welche ca. 2 Stunden dauern wird, kann erstmals das ungewöhnliche Projekt besucht werden. Vom 7.Mai 2015 bis 9. Mai 2015 werden die Voraufführungen stattfinden. Die ersten Führungen für maximal 100 Personen finden jeweils ab 20 Uhr statt. Die Premiere wird zur Langen Nacht der Wissenschaft am 3. Juli 2015 erlebbar sein.

Im Vorfeld der Besichtigung können sich Interessierte an dem Projekt beteiligen. Anfragen bitte an kontakt@wolter-und-kollegen.de! Es finden vom 4.Mai 2015 bis 6.Mai verschiedene Veranstaltungen während des Öffentlichen Laboratoriums statt. Werkstätten, öffentliche Proben, Gespräche und Freiräume.

Weitere Informationen ab dem 22.4. auf www. Wolter-und-kollegen.de

Aufführungsdatum:

Öffentliches Laboratorium
4.5.2015 bis 6.5.2015 jeweils 15 bis 22 Uhr
Geführte Besichtigungen

7.5.2015, ab 20 Uhr (1. Voraufführung)
8.5.2015, ab 20 Uhr (2. Voraufführung)

9.5.2015, ab 20 Uhr (3. Voraufführung)

Premiere 3.7.2015

Aufführungsort:
Alte Physik
Friedemann- Bach- Platz 6
06108 Halle (Saale)

Auf Grund der verschiedenen logistischen, sicherheitstechnischen Hintergründe und der
daraus resultierenden Begrenzung auf 100 Gäste pro Besichtigung, haben wir uns
entschieden, mehrere Besichtigungen am Abend bei großer Nachfrage anzubieten. Bitte
informieren Sie sich dazu auf der website www.wolter-und-kollegen.de .

Wir empfehlen, die Karten für die Voraufführungen zu erwerben!

Karten für die Voraufführungen im Vorverkauf:
normal: 10,00 Euro zzgl. VVK-Gebühren
ermäßigt: 8,00 Euro zzgl. VVK-Gebühren

Erhältlich an den TiM-Ticket VVK-Stellen, an der Theaterkasse des nt, im webshop des nt

unter http://tickets.buehnen-halle.de/eventim.webshop/, bei eventim und an den Zookassen.

Karten an der Abendkasse

normal: 12,00 Euro
ermäßigt: 10,00 Euro

Ausführliche Informationen zum Projekt und den Mitwirkenden ab dem 22.4. unter
www.wolter-und-kollegen.de

Quelle und Foto: Wolter und Kollegen