Die aktuelle Lage im Peißnitzhaus

© saalereporter
© saalereporter

Der Peißnitzhausverein informiert:

Nachdem wir am Sonntag, den 9.6., das erste Mal wieder nach dem großen Wasser vor Ort waren, bot sich uns ein Bild der Zerstörung: Saaleschlamm, soweit das Auge reicht – Schlamm auf den Tischen, Bänken, Spielzeugen Fahrrädern, Werkzeugen. Verkeilte, aufgequollene und zerbrochene Möbel, aufgeweichte Kisten und Kartons, Treibgut aller Art und von überall her.

Wir haben mit vielen Helfern begonnen, die Sachen zu ordnen und versuchen, die Schäden des Hochwassers so schnell wie möglich zu beseitigen. Unser Ziel ist es, das Gartenlokal und das Cafe zu öffnen, so bald die Peißnitzinsel über die Ziegelwiese wieder zugängig ist. Wir hoffen, dass dies schon am Sonntag oder Montag möglich ist.

Hochwasserstände und Spenden: Die Nebengebäude des Peißnitzhauses und das Gewölbe des Haupthauses sind vom
Saale-Hochwasser stark betroffen. Das Peißnitzhaus selbst ist hochwassersicher erbaut und stützt sich auf Gewölben ab. Diese Gewölbe waren zur Erbauungszeit offen, so dass das Hochwasser durchfluten konnte, ohne an den höher gelegenen Räumen Schaden anzurichten. Wir wollen die Gewölbe wieder öffnen.

Da wir weite Teile des Haupthauses aus baulichen Gründen leider noch nicht nutzen können, sind wir für unsere Aktivitäten auf die Nebengebäude angewiesen Die Nebengebäude, welche wir bereits saniert haben, waren ca. 1,70 m überflutet. Beim Hochwasser 2011 waren es nur 0,40 cm. Wir haben vor dem Hochwasser mit unseren Mitarbeitern und vielen fleißigen Helfern so viel wie möglich aus den Nebengebäuden zu retten. Der genaue Schaden ist zurzeit noch nicht absehbar. Zu Schäden am
Gebäude, Technik und Mobiliar, kommen die Umsatzausfälle hinzu. Momentan gehen wir von mehreren Tausend Euro aus.

Sie helfen durch Ihre Spende, die Schäden des Hochwassers zu beseitigen und das Peißnitzhaus schnell wieder zugänglich zu machen.

Spendenkonto
Volksbank Halle
Kontonr.: 2725517
BLZ: 80093784

Saalesparkasse
Kontonr: 381314081
BLZ: 80053762
Peißnitzhaus-Festival: Das für dieses Wochenende geplante
Peißnitzhaus-Festival wird auf das Wochenende 16. bis 18 Aug. 2013
verschoben. Fast alle Künstler haben ihre Mitwirkung zugesagt.