Dialog: Experten über die Zukunft des Stadtverkehrs

Mansfelder Str. BrückeAm Dienstag, dem 7. Juli 2015, von 16.30 bis 19.30 Uhr veranstaltet die Bundesstiftung Baukultur  in den Franckeschen Stiftungen einen Dialog zur Zukunft des Stadtverkehrs in Halle (Saale). Es geht um die halleschen Hochstraßen der 60er und 70er Jahre. In einem Fachgespräch werden Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender der Stiftung, Uwe Stäglin, Beigeordneter für Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Halle (Saale) sowie Architekten, Stadtplaner und Ingenieure die Zukunft des Hauptstraßennetzes in Halle (Saale) und Möglichkeiten zur Entlastung der Hochstraße diskutieren.Veranstaltungsort ist der Freylinghausen-Saal der Franckeschen Stiftungen am Franckeplatz 1. Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Quelle: Stadt Halle
Foto: T.Mergen

Mehr lesen …