Nikolausüberraschung – Depots der Moritzburg für das Internet geöffnet

Die Moritzburg stellt als Nikolausüberraschung über 320 neue Datensätze online, es handelt sich um Werke der klassischen Moderne (1900-1937), die auf http://www.moderne-digital.museum-digital.de  zur Verfügung stehen.

Ca. 260 Datensätze zeigen Fotografien des Fotografen des Neuen Sehens Hans Finsler   (1891 – 1972). Vierzehn Werkgruppen seines Schaffens werden vorgestellt, 60 neue Datensätze  zu Grafiken von Paul Klee, Otto Mueller, Franz Marc  und anderen Künstlern mit kurzen Beschreibungstexten und aussagekräftigem Bild  sind ebenfalls enthalten.

Seit Anfang des Jahres läuf ein vom Land Sachsen-Anhalt laufendes Digitalisierungsprojekt. Die Erfahrungen bei der Digitalisierung dokumentieren die Mitarbeiter der Moritzburg unter www.museum-digital.de/blog/index.php?/categories/13-EDiM.

Quelle: Stiftung Moritzburg Halle