Das 9. Hallesche Hansefest lädt vom 27. bis 28.05 2017 an der Ziegelwiese ein

Mitglieder des Hallischen Hansevereins in traditioneller Gewandung - Foto: ©T.Mergen

[Foto: Archiv 2015] Es ist wieder soweit: das mittlerweile 9. Hallesche Hansefest findet vom 27. bis 28.05 2017 jeweils von 10-18 Uhr baubedingt in diesem Jahr an der Ziegelwiese nahe dem Bootshaus 5 statt. Das offizielle Grußwort zum Hansefest erfolgt am Samstag um 13:00 Uhr durch den Schirmherrn des Festes, Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand.

Das Fest an der Saale wird eröffnet am Samstag um 10:00 Uhr mit dem traditionellen Salzhandel der Hanseschar mit den Halloren der Stadt Halle (Saale). Eine neue authentische Geschichte bringt Quinta-X- Essentia wieder an beiden Tagen, welche sich um die Sage der „Steinernen Jungfrau“ aus Dölau rankt. Die Ritterschaft von Lyon und der Thüringer Ritterorden zeigen stilechtes Mittelalterleben. Bogenschießen, Jonglage und Ritterkampf, Keramik und Holzschnitzerei beleben das Geschehen auf dem Fest.

Vereine, Kultureinrichtungen und andere Institutionen präsentieren sich, wie z.B. der Marineverein und der Lucknerverein, ebenso freuen wir uns über die erstmalige Teilnahme des Bergzoos und des Stadtmuseums Halle (Burg Giebichenstein). Saaleschwimmen, Drachenbootrennen (Medi Cup), Splashtools und der Hallesche Anglerverein sorgen für sportliche Höhepunkte der Neuen Hanse im und am Wasser. Abgerundet wird das Ganze mit einer Hanse-Dauerausstellung im rot-weißen Hansezelt mit Filmen und zahlreichen Bildern. Abschluss der beiden Festtage bildet jeweils eine Feuershow im Lager der Ritterschaft von Lyon.

Wir danken allen Sponsoren und Förderern, die unser Hansefest finanziell und ideell unterstützen!

Der Eintritt zu den Veranstaltungen an der Saale ist kostenfrei.

Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus:

Vom 26.-27.Mai 2018 wird das 10-jährige Jubiläums-Hansefest stattfinden.
Informationen im Internet: www.hallischehanse.de

 

Quelle: Hallischer Hanse e.V.

Mehr lesen …