Cultoursommer-Finale vom 24. – 26. August 2016

Foto: ©G.Tanner
Foto: ©G.Tanner
Foto: ©G.Tanner

Kurz – aber ereignisreich und voll mit brillanten Protagonisten des pointierten Humors, so bezeichnet Veranstalter Ulf Herden das Finale des Cultoursommers:

DIE DRESDENER HERKULESKEULE ist im deutschsprachigen Raum als eines der besten Ensemblekabaretts bekannt. Nach Halle kommt sie mit der wohl bittersten aller Wahrheiten:  Die Zukunft lügt vor uns – Drei Kabarettisten warnen: Freibier wird teurer

Die Damen und Herren der Herkuleskeule werden am Mittwoch (24. 8.) und Donnerstag (25. 8.) zu auf dem Hof des neuen theaters zu Gast sein. Zwei Vorstellungen hintereinander – und trotzdem sind die Tickets wieder so gut wie ausverkauft.

Das Finale am Freitag, den 26. August 2016 um 20 Uhr bestreitet der Liedkabarettist JOHANNES KIRCHBERG unter dem Motto – WIE FRÜHER – NUR BESSER (Kirchbergs Best-Out)

LIEDKABARETT. Seine neuen Lieder zielen fröhlich in die Mitte des Lebens und treffen dort alte Bekannte. Recycelte Songs sind voll ausgereift – und die Texte stürzen sich weiter lustvoll von einer Lebenskrise in die nächste. Kirchbergs neue Melodien sind spätestens beim zweiten Hören so, als kennt man sie schon lange: Echte Hits eben. Zum Mitlachen. Mitsingen. Mitmachen. Getreu dem Motto: Traurig sein können wir auch noch morgen. Dabei beweist er wie immer Charme, augenzwinkernde Weisheit und den typisch-hintergründigen Witz.

Tickets gibt es über die Theaterkasse Halle – bei TiM-Ticket – oder über den Ticketversand des Veranstalters unter www.cultour-buero-herden.de  Abendkassen – Bestellungen: kontakt@cultour-buero-herden.de & unter 0345 – 20 248 46. Die Abendkasse öffnet jeweils um 19 Uhr.

Quelle: Ulf Herden