Cornelia Pieper mit absoluter Mehrheit zur liberalen Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl gewählt

Die FDP trafen sich in Zerbst um ihr Landesliste für die Bundestagswahl zu bestimmen. Die Liberalen wählten mit absoluter Mehrheit die hallenser Bundestagsabgeordnete Cornelia Pieper auf den Platz 1. Gegenkandidat war der Bitterfelder Rechtsanwalt Veit Wolpert.

Weitere Infos zur FDP Sachsen-Anhalt unter

Home