Bürgerversammlung zum Historischen Altstadtkern

© saalereporter

Ein Integriertes Entwicklungskonzept hat der Fachbereich Planen für das Sanierungsgebiet „Historischer Altstadtkern“  erarbeitet. Dieses Konzept wird am Dienstag, dem 15. Januar 2013, 18.30 Uhr, im Kleinen Saal des Stadthauses in einer Bürgerversammlung vorgestellt.

Anlass und Ziel des Integrierten Entwicklungskonzeptes ist es, einen Zwischenstand der Altstadtsanierung darzustellen. Gleichzeitig sollen weitere Potenziale und Defizite baulicher, stadtgestalterischer und funktionaler Aspekte herausgearbeitet werden. Die Einbindung der Bürger ist dabei ein wichtiges Kriterium und soll prozesshaft gestaltet werden. Die vorgesehene Bürgerversammlung soll dazu ein erster Baustein sein. Die formulierten Zielstellungen zur Altstadt werden auch in die geplante Überarbeitung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für die Gesamtstadt einfließen.

Quelle: Stadt Halle