Bürgerstiftung Halle schreibt zur Förderung aus: Gute Vorsätze 2016

bürgerstiftung logoDie Bürgerstiftung Halle hilft dabei, dass gute Vorsätze, z.B. jetzt zu Beginn des neuen Jahres,  in die Tat umgesetzt werden.  Sie gibt Starthilfe für Projektideen, die das Zusammenleben in der Straße, im Viertel oder in der Stadt ein Stückchen schöner machen.

Wer einen guten Vorsatz hat, der der Allgemeinheit zugutekommt, kann sich über ein einfaches Verfahren bei der Bürgerstiftung um eine Förderung bewerben. Folgende Bedingungen sollte der Vorsatz erfüllen:
Ehrenamtliches Engagement, Bezug zu Halle und Finanzierungsplan. Einsendeschluss ist der 14. Februar 2016.

Hintergrund:

Die Ausschreibung findet bereits zum zweiten Mal statt. Die große Resonanz im vergangenen Jahr zeigte, wie viele gute Ideen es in Halle gibt. Neun gute Vorsätze konnten mit Hilfe der Bürgerstiftung umgesetzt werden, u.a. wurde das Schwetschkestraßenfest unterstützt und Informationsmaterial für die Schwemme-Brauerei finanziert.

Genaue Informationen zu den Teilnahmemodalitäten sowie das Antragsformular auf der Webseite der Bürgerstiftung Halle: www.buergerstiftung-halle.de.

Quelle: Bürgerstiftung Halle

Mehr lesen …