Bürger können an Workshop zur Stadtplanung Halle-Neustadt teilnehmen

(c)t.mergen
(c)t.mergen

Aus fünf  Nationen kommen die Studierenden, die  von Mittwoch, dem 19. März 2014, bis zum  Dienstag, dem 25. März 2014, in einem Workshop stadtplanerische Perspektiven  und Leitbilder für Halle-Neustadt entwerfen. Die 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erarbeiten
unter Leitung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus fünf Staaten auch
Ideen zu den fünf Hochhausscheiben im Zentrum des Stadtteils.

Bürgerinnen und  Bürger können an den öffentlichen Veranstaltungen des Workshops in der Neustädter  Passage 13 zu folgenden Zeiten teilnehmen:

Mittwoch, 19. März 2014, ab 9.30 Uhr,

Freitag, 21. März 2014, ab 16 Uhr, Montag, 24. März 2014, ab 9 Uhr.

Der Internationale Studentenworkshop ist eine Veranstaltung der Stadt Halle (Saale), des Kompetenzzentrums Stadtumbau des Landes Sachsen-Anhalt und der  kommunalen und genossenschaftlichen Wohnungsunternehmen Halle-Neustadts.

Quelle: Stadt Halle