Bischof Thilo von Trotha – Sparkasse widmet ihm Jubiläumszinnbecher

Foto: ©Saalesparkasse - Jubiläumsbecher Bischof von Trotha
Foto: ©Saalesparkasse - Jubiläumsbecher Bischof von Trotha
Foto: ©Saalesparkasse – Jubiläumsbecher Bischof von Trotha

Zweimal ein Jubiläum wird mit dem neuen Zinnbecher der Sparkasse begangen.  Zum einen ist der Becher dem Jubiläum des 500. Todestages des Bischofs Thilo von Trotha gewidmet. Zum anderen feiert das Kreditinstitut damit die 25. Ausgabe ihres  Sammlerstücks. Präsentiert wurde der Zinnbecher anlässlich der Eröffnung der Merseburger Sonderausstellung „Thilo von Trotha – Merseburgs legendärer Kirchenfürst“, die von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Saalesparkasse gefördert wird.

Erhältlich ist der Becher ab kommendem Wochenende zum Preis von 29 Euro im Merseburger Dom sowie in allen Sparkassenfilialen in Halle und im Saalekreis. Erstmals wurde den Kunden der damaligen Stadt und Saalkreissparkasse Halle zum Weltspartag des Jahres 1991 ein Zinnbecher angeboten. Daraus wurde im Laufe der Jahre eine Erfolgsgeschichte.  Der Rote Turm, die Marktkirche, der Leipziger Turm und das Graseweghaus in Halle waren auf dieser Erstausgabe zu sehen. Dank einer Doppelausgabe im Jahr 2009 bietet die Saalesparkasse jetzt die 25. Ausgabe ihres beliebten Sammlerstücks an. Eine so umfassende und langjährige Zinnbecher-Serie dürfte in Europa wohl einzigartig sein, so die Sparkasse.

Als es um die Themenwahl für die Jubiläumsausgabe ging, fiel die Auswahl leicht, fördert die Saalesparkasse doch gemeinsam mit der Ostdeutschen Sparkassenstiftung die Sonderausstellung „Thilo von Trotha – Merseburgs legendärer Kirchenfürst“, die die Vereinigten Domstifter, der Landkreis Saalekreis und die Stadt Merseburg Bischof Thilo anlässlich seines 500. Todestages gewidmet haben.

Deshalb müssen die Sammler des Zinnbechers in diesem Jahr nicht bis zum Weltspartag auf die neue Ausgabe warten,   ab dem 10. August wird das Sammlerstück zum Kauf angeboten.

Erhältlich sind die Zinnbecher zum Preis von 29,00 Euro in allen Sparkassenfilialen in Halle und im Saalekreis und  im Merseburger Dom.

Der Verkaufserlös des Bechers wird den Vereingten Domstiftern von der Saalesparkasse als Spende zur Verfügung gestellt und soll der Kinder- und Jugendarbeit zugute kommen.  Auch von verschiedenen Editionen vergangener Jahre sind über die Sparkassenfilialen noch einzelne Exemplare verfügbar.

Quelle: Saalesparkasse
Foto: ©Saalesparkasse