Bio-Abendmarkt in Halle startet in neue Saison

Stadtansichten - Hallmarkt (c)T.Mergen
(c)T.Mergen
(c)T.Mergen

Vom Donnerstag, dem 4. Februar 2016, an lädt der Bio-Abendmarkt wieder jeden ersten Donnerstag im Monat von 16 bis 20 Uhr ein.

Bei abendlicher Marktatmosphäre werden hochwertige Bio-Produkte aus dem Umkreis von Halle (Saale) angeboten: Tee, Gewürze, Honig, Wintergemüse, Eier, Enten- und Hühnerfleisch, Getreide, frisch gepresste Öle, Käse und Brot aus kontrolliert biologischem Anbau. Ein neues Produkt ist erstmals dabei: Eierlikör in drei leckeren Sorten vom Geflügelhof Müller. Aus dem Harz bringt der Westerhäuser Käsehof zart schmelzenden Edelschimmel-Kuhkäse in Holzasche mit. Bei der Bäckerei Fischer dreht sich dieses Mal alles um Dinkel: Hier können Sie Haferdinkelhonigbrot mit Honig aus der Region, Dinkelbrötchen und Dinkelcookies probieren.
Ergänzt wird das Bio-Sortiment durch sortenreine Säfte aus Streuobstwiesen. Gärtnerei Midgard hat eine sonnige Lieferung aus Ribera, der Zitrusgegend in Sizilien im Gepäck. Gottfried Graupner sorgt dafür, dass die Marktkunden nicht frieren: er präsentiert Filzschuhe, Wollsocken, Unterwäsche aus Seide und Merinowolle sowie traumhafte Wolldecken.

Der Markt findet jetzt auf dem Hallmarkt wieder regelmäßig  am 1. Donnerstag im Monat von 16 bis 20 Uhr statt:  weiteren Termine in diesem Jahr: 3. März –  7. April  –  12. Mai (2. Do. wg. Feiertag)  –  2. Juni – 7. Juli  –  4. August – 1. September – 6. Oktober – 3. November

Quelle: Stadt Halle * biohoefegemeinschaft.de

Mehr lesen …