Bewerbungsfrist für Monstronale Festival 2015 verlängert

(c)sr-gt
(c)sr-gt
(c)sr-gt

Vom 10. bis 12. April 2015 veranstaltet der Plan 3 e.V. in Halle (Saale) in Zusammenarbeit mit der Stadt Halle, dem Puschkino, dem Werkleitz e.V. und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg das dritte internationale Monstronale Festival.
Das Thema in diesem Jahr lautet  „Leidenschaften | Passions“ und wird  innerhalb der kuratierten Filmprogramme des Festivals und in Diskussionsrunden behandelt.

Für den internationalen Wettbewerb und den Kinderfilmwettbewerb werden Filme (Animations-, Realfilm) bis maximal 15 Minuten Länge gesucht. Das Thema der Arbeiten ist frei. Die Wettbewerbe richten sich vor allem an Filmemacher und Regisseure, die sich als Forscher auf die Suche nach dem „Anderen“ begeben. Die Gewinnerfilme werden in beiden Wettbewerben durch eine Fachjury ermittelt, die aus Persönlichkeiten der regionalen Film- und Medienbranche sowie der Medienwissenschaften besteht.

Die Filme können bis zum 8. Februar 2015 eingereicht werden per E-Mail und digitalem Upload (z.B. Vimeo, wetransfer.com) oder per Post an Monstronale Festival, Plan3 e.V., Töpferplan 3, 06108 Halle (Saale) – Anmeldeformular und Teilnahmebedingungen.

Mehr Informationen auf der Webseite der Veranstalter monstronale.org

Quelle: Stadt Halle

 

mehr lesen …