Bergmannstrost – Auszubildende übernehmen die Stationsleitung

© BG Klinikum Bermannstrost Halle / Horst Fechner

[Foto: Bergmannstrost] Vom 23. Januar bis zum 17. Februar übernehmen die Gesundheits- und Krankenpflegeschüler des dritten Ausbildungsjahres aus dem BG Klinikum Bergmannstrost die pflegerische Leitung der Station Neurologie 1. . Vier Wochen lang koordinieren und organisieren insgesamt 18 Auszubildende selbstständig den gesamten Stationsablauf. „Von der Übernahme sämtlicher Pflegeaufgaben, über die Dokumentation und Betreuung bis zur Erstellung der Dienstpläne im Drei-Schicht-System reichen dabei die Aufgaben“, erklärt Pflegedirektor Henry Rafler. Erfahrenes Pflegepersonal begleitete das Projekt im Hintergrund und steht den Auszubildenden jederzeit unterstützend zur Seite. Die „Motivstation“ findet seit 2006 jährlich am Bergmannstrost auf verschiedenen Stationen erfolgreich statt.

Quelle: Bergmannstrost