Benefizkonzert für die Hochwasserhilfe

© sr-gt
© sr-gt
© sr-gt

Wie die Franckeschen Stiftungen informieren, findet der 17. Solistenabend des Musikzweiges der Latina und des Freundeskreises der Franckeschen Stiftungen am 7. Juni 2013 als Benefizkonzert für die Hochwasserhilfe in Halle statt. Die vielfach ausgezeichneten jugendlichen Solisten Caroline Fischbeck (Violine) und David Hevisov (Klavier) spielen Werke von Johann Sebastian Bach, César Franck, Georges Gershwin, Manuel de Falla, Ludwig van Beethoven, Sergej Prokofiev und Frederic Chopin.

Der Eintritt in das Konzert ist frei. Die Besucher werden um Spenden gebeten, mit denen der Förderverein Instrumentalausbildung des Musikzweiges der Latina e. V. die Hochwasserhilfe unterstützen möchte. Alle HallenserInnen und Gäste sind herzlich in das Konzert eingeladen.

Quelle: Franckesche Stiftungen