Benefizkonzert der Staatskapelle in der Moritzburg

moritzburg1Zu einem Benefizkonzert zugunsten der Flutopfer und -helfer der jüngsten Flutkatastrophe lädt die Staatskapelle Halle gemeinsam mit dem Opernchor der Oper Halle und dem Universitätschor Halle „Johann Friedrich Reichardt“ am 16. Juni 2013  in den Hof der Moritzburg ein.

Die Musikalische Leitung liegt in den Händen des designierten Generalmusikdirektors der Staatskapelle Halle, Josep Caballé-Domenech, der zu diesem Benefizkonzert eigens aus Spanien anreist, sowie in den Händen von Robbert van Steijn.

Dabei präsentieren sich die Akteure mit einem überwiegend „britischen“ Programm: So erklingen Edward Elgars „Enigma-Variationen“ und sein Marsch „Pomp and circumstance“, das „Hallelujah“ aus Händel „Messias“, sowie seine Feuerwerksmusik und Manuel de Fallas „Dreispitz-Suite“. Den Abschluss des Konzertes bildet Thomas Augustine Arnes „Rule Britannia“, mit der Solistin Sandra Maxheimer.

Das Benefizkonzert im Hof der Moritzburg beginnt um 16 Uhr.
Quelle: Bühnen Halle