Ausblicke – Pfingst-Picknick im Schlosspark Ostrau

©tannertext
©tannertext
©tannertext

Auf Kunst und Köstlichkeiten im Grünen können sich die Besucher des Pfingst-Picknicks im Schlosspark Ostrau freuen. Am 24. Mai lädt der Schloss Ostrau e.V. zu diesem besonderen Event  für die ganze Familie in den beliebten Park ein, um diesen auf vielfältige Weise erlebbar zu machen. Die Besucher können mit Picknickkorb und Decke ausgestattet oder ganz spontan in den Park kommen. Bänke stehen bereit, Decken können auch vor Ort ausgeliehen werden. Musikalisch wird das Picknick bestritten durch das Salonorchester Kaiserwalzer Halle und schon um 10.30 Uhr gibt es einen festlichen Pfingst-Gottesdienst des Evag. Kirchspiels Ostrau sowie der Kath. Kirchengemeinde St. Michael Ostrau an der Grünen Laube im Schlossparkt.

Angebote gibt es für alle Altersstufen: Kinder können sich auf einen Malworkshop mit Künstlern aus der Region freuen. Wer die Bewegung sucht, kann sich ein Paddelboot ausleihen, um den Schlossgraben zu umrunden, oder an einer Schnitzeljagt durch den gesamten Park teilnehmen. Als besonderen Höhepunkt öffnen die Veranstalter den Nordflügel des Schlosses für Besucher. Zu sehen gibt es eine Ausstellung mit Werken der halleschen Künstler Johannes Traub und Jakob Weissberg. Auch  eine Reihe örtlicher Vereine und Institutionen beteiligen sich mit tollen Angeboten für Groß und Klein, so die Grundschule Ostrau, der Reiterhof Gehlen, der Kleintierzuchtverein, der Angelverein, der Kleingartenverein, die Gärtnerei Jaschke u. v. m. Führungen durch den Park werden natürlich auch angeboten und für das leibliche Wohl wird gesorgt: Die Gäste können sich auf eine reich gedeckte Kaffee-Tafel, Frisches vom Grill, Picknick-Häppchen, erfrischende Getränke u. v. m. freuen.

Das Salonorchester Kaiserwalzer besteht aus Musikern der Staatskapelle Halle. Die Leitung hat der Cellist Wolfgang Starke. Gespielt wird Salonmusik zum Hören, Tanzen, Schmunzeln und Genießen.

Mit dem Event möchte der Verein an den Erfolg aus dem Jahr 2013 anknüpfen: Damals fand das Pfingst-Picknick anlässlich des 300. Jubiläums von Schloss Ostrau zum ersten Mal statt und lockte zahlreiche Gäste aus Nah und Fern in den Schlosspark, einen Standort des Landesnetzwerks „Gartenträume“. Das Picknick wird unterstützt von enviaM und der RWE-Stiftung und bildet neben der Lichter-Nacht, die am 12. September im Schlosspark stattfinden wird, und zahlreichen Konzerten einen Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Region.

Pfingst-Picknick im Schlosspark Ostrau
24. Mai 2015 | 13–18 Uhr | Schloss & Park Ostrau, Schloßstr. 11, 06193 Petersberg

Quelle: Schloss Ostrau e.V.

Mehr Information: www.ostrau.de