Ausblicke: 25 Jahre SaaleMesse – Herbstereignis in Sachsen-Anhalt mit großer Themenvielfalt

Foto: ©Halle-Messe

In diesem Jahr öffnet die SaaleMesse  vom 10. bis 12. November ihre Pforten. Dann ist wieder für die ganze Familie Zeit zum Bummeln und Shoppen. Der Veranstalter verspricht für nahezu jedes Lebensalter und jeden Lebensbereich Neues, Überraschendes, Originales und Praktisches.

Neu ist 2017  z.B. das Schwerpunktthema Reisen: In großer Breite stellen Reiseveranstalter und Reisebüros sowie Regionalverbände, Hotels und Pensionen ihre aktuellen Angebote vor – der November ist der ideale Monat für die Urlaubsplanung des Folgejahres.
Traditionell ist dagegen der erste Weihnachtsmarkt der Region und die Themen Gesundheit und Wellness, aber auch Essen und Trinken, Bauen und Wohnen, Mode und Accessoires, Auto und Zubehör, Kids und die Heimtierschau sind vielversprechende Themen. Im Angebot sind auch Modenschauen und Stylingshows auf der Bühne. Die Besucher erwartet ein bunter Mix aus Angebot, Information und Unterhaltung.

Sachsen-Anhalts größte Verbrauchermesse findet zum 25. Mal in Halle (Saale) statt. Viele Branchen unter einem Dach – das Markenzeichen der SaaleMesse – garantiert Produktvielfalt. Vor allem regionale Unternehmen aus Handel, Handwerk und Gewerbe sowie Institutionen, Verbände und Vereine nutzen die SaaleMesse regelmäßig. Als besucherstarke Familienmesse spricht sie mit ihrer
Themenvielfalt, ihren Produkten und Dienstleistungen nahezu jeden an. Besucher haben die Möglichkeit zum Testen und Prüfen, Schmecken und Fühlen, können sich beraten lassen und umfassend informieren.

Quelle und Foto: Halle-Messe

 

Mehr lesen …