Auch Verlag Janos Stekovics ist auf der Leipziger Buchmesse

Flora Fauna Gartenfreude ©Verlag J. Stekovic
Flora Fauna Gartenfreude ©Verlag J. Stekovic
Flora Fauna Gartenfreude ©Verlag J. Stekovic

Vom 12. bis zum 15. März lädt wieder die Leipziger Buchmesse ein, Treffpunkt von Autoren, Verlegern, Buchhändlern, Journalisten und Lesern.

Pünktlich zur Messe präsentiert der Verlag Janos Stekovics den von Dr. Thomas Weiß herausgegebenen Band „Flora. Fauna. Gartenfreude. Das Gartenreich Dessau-Wörlitz im Kreislauf der Natur“. Der Verlag spricht von einem Buch der Superlative: 3 Kilogramm schwer, Großformat, fast 300 Farbfotografien und eine Reihe anregender Essays.

Das Gartenreich zählt zum Welterbe der UNESCO, bietet imposante Naturschauspiele und ist ein Ort vielfältiger Synthesen von Natur und Kultur. Hier hat ein aufgeklärter Fürst des 18. Jahrhunderts seinen Traum von einer arkadisch-idyllischen Landschaft realisiert und einen zauberhaften Ort geschaffen, der zum Sinnbild für Toleranz, gesellschaftliche Utopie und eine friedliche Welt wurde. Noch nie ist die Magie dieses Ortes so stimmungsvoll wiedergegeben worden wie in diesem opulenten Prachtband, noch nie wurde das Gartenreich so gesehen.

Auch weitere Neuerscheinungen aus jüngster Zeit werden dort zu sehen sein, u. a. „Pomp and Circumstance“, der große Bild-Text-Band zur Ausstellung auf Schloss Wernigerode über das deutsche Kaiserreich und die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg, der Band „Reimkasten. Bilder 2002–2013“, die große Werkschau des halleschen Malereiprofessors Ulrich Reimkasten, einem der eigenständigsten und kraftvollsten deutschen Gegenwartskünstler, oder Alfred Roths Band über Stolberg in unserer Reihe „Kulturreisen“, in dem auf populäre Weise verdeutlicht wird, wie die Stilepochen von der Gotik bis zum Jugendstil auch im Fachwerkbau ihre Umsetzung fanden.

Der Verlag ist am Stand C 106 in der Messehalle 5 zu finden.

Website – www.steko.net

Quelle: Verlag J. Stekovic