Angersdorfer Teiche sollen auch diesen Sommer wieder öffnen

Foto: G.Tanner

Die Bäder Halle GmbH hat Signale erhalten, dass die Bäder- und Eventmanagement GmbH, den bestehenden  Betreibervertrag für das Naturbad Angersdorfer Teiche nicht fortführen will. Dieser Vertrag besteht weiter bis 28. Februar 2020. Um für den Fall einer Beendigung der Betreiberleistung vorbereitet zu sein und das Bad mit Sommerbeginn wieder wie gewohnt für die Badegäste öffnen zu können, sondiert die Bäder Halle GmbH derzeit den Markt und hat ein entsprechendes Verfahren begonnen. Unabhängig von dessen Ausgang wird sichergestellt, dass das Bad geöffnet wird.

Die Bekanntmachung des Verfahrens erfolgte am 24. Januar 2018. Bewerbungsunterlagen können über die Internetseite der Bäder Halle GmbH abgefordert und bis 28. Februar 2018, 15 Uhr eingereicht werden. Die Auswertung der eingereichten Bewerbungen erfolgt im Anschluss und soll bis Anfang April abgeschlossen sein.

 

Quelle: Stadtwerke Halle

 

Mehr lesen …