Am Wochenende wieder Ostermarkt in Halle

Ostermarkt 2016

Die  Innenstadt zu beleben, das ist das Anliegen der City-Gemeinschaft Halle. Dazu soll auch der Hallesche Ostermarkt auf dem Marktplatz beitragen, der in diesem Jahr schon zum 15. Mal stattfindet. Die Familienfreundlichkeit stehe wieder im Mittelpunkt, unterstreicht City-Manager Wolfgang Fleischer. Vom 11. bis zum 13. März  wird es Bewährtes und Neues geben.

Wie schon in den vergangenen Jahren lädt ein Streichelzoo ein. Die Tiere, die dort zu sehen sind, seien „trainiert“, so Fleischer. Sie seien es gewohnt, über Land zu ziehen.  Tierpfleger betreuen sie und die kleinen Besucher können sie nicht nur anschauen, sondern auch streicheln und füttern.  Kinderkarussells, Entenangeln und Ballwerfen sind weitere Angebote für die Jüngsten.

Am 13. März ist auch verkaufsoffener Sonntag. An diesem Tag gibt es etwas Neues auf dem Ostermarkt. Das BWG-Erlebnishaus lädt von 11 bis 18 Uhr in eine kleine „Kindererlebniswelt“ ein, die Spiel und Spaß verspricht. wie gewohnt unterhalten auch wieder Drehorgelspieler und fahrende Musikanten die Besucher. Mehr als 90 Markthändler bieten  Osterartikel an und sorgen für das leibliche Wohl. Auch die Dekoration der Stände und des östlichen Teils des Marktplatzes soll österlich ausfallen.

Ja, und die beiden Osterhasen „Tommy“ und „Krischi“ werden für so manche Überraschung sorgen.  Für den Foto-Termin (Foto oben) schickten sie ihren Stellvertreter. Sogar ein Bergmönch wird mit seinem Ostergesang zu erleben sein. Außerdem stehen noch Kinderschminken und Ostereierraten auf dem Programm.

Nun bleibt noch zu hoffen, dass die Veranstaltung, die mit viel Liebe und Eifer organisiert wurde, von Petrus mit entsprechendem Sonnenschein begleitet wird und für die ersten Frühlingsgefühle bei Hallensern und Gästen sorgt.

Übrigens, ein wenig enttäuscht ist der rührige City-Manager Wolfgang Fleischer: Sein Angebot, den Halleschen Blumenmarkt, der von der Stadt organisiert wird, mit dem Maibaumsetzen zu verbinden, wurde von der Stadtverwaltung abgelehnt. Schade eigentlich, denn dieses Event wurde von den Hallensern gut angenommen, findet nun aber schon zum 2. Mal hintereinander nicht statt.

Gisela Tanner

Mehr lesen: