Am Sonntag Kunstauktion im Kunstverein „Talstrasse“

Noch bis zu 9. Dezember zeigt der  Kunstverein “Talstrasse“ e.V. in den Räumen der Galerie „f2-halle für kunst“ in der Fährstraße 2 unter dem Titel „KUNSTBAUSTEINE“ über 100 Werke der Malerei, Grafik, Plastik, des Kunsthandwerks und Schmucks.

Alle Werke der Ausstellung werden am Sonntag, dem 9. Dezember 2012, ab 15 Uhr öffentlich versteigert. Der Kunstverein lädt eden/Jede Hallenserin/Hallenser ein, einen Nachmittag am Ort der Auktion in der Galerie f2 – halle für kunst in der Fährstraße 2 in Halle (Saale) zu verbringen und vielleicht sogar das eine oder andere Weihnachtsgeschenk zu ersteigern.

Nähere Informationen unter: http://www.f2-hallefuerkunst.de/f_a_aus.htm. Einen Auktionskatalog und Bieterformulare sind im Büro des Kunstvereins oder in der Galerie f2-halle für kunst erhältlich.

Hintergrund:
Zum Hintergrund: Im September 2012 starteten die Bauarbeiten für den Erweiterungsbau des Kunstvereins. Sechs Jahre haben Mitglieder und Freunde des Kunstvereins dafür gekämpft und viele Menschen begeistert.

Die Landesinvestionsbank Sachsen-Anhalt stellt dem Kunstverein “Talstrasse“ e.V. EFRE-Mittel in Höhe von 84% der Bausumme zur Verfügung, es verbleiben 16% Eigenmittel in Höhe von ca. 216.000 EUR. Aus diesem Grund ist der Kunstverein weiterhin bemüht Spenden einzuwerben und auch die Benefizauktion soll diesem Anliegen dienen. Mitglieder, Freunde und Partner, aber auch Künstlern stelltem dem Kunstverein Arbeiten zur Verfügung. Der prominente Kunstexperte Dr. Carl Ludwig Fuchs (Kunstwissenschaftler, langjähriger Leiter der Abteilung Kunsthandwerk und Geschichte der Kurpfalz und Baden am Kurpfälzischen Museum in Heidelberg, seit vielen Jahren Experte in der Fernsehsendung „Kunst und Krempel“ für Kunsthandwerk und Preziosen) und Dr. Ralf-Torsten Speler (Kustos der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und profunder Kenner zeitgenössischer und moderner Kunst) werden die Auktion leiten.

Quelle und Foto Auktionskatalog: Kunstverein Talstraße