Am 7. Oktober Erntedankfest mit Flohmarkt in den Franckeschen Stiftungen

Am Sonntag, dem 7. Oktober, sind Hallenser und Gäste von 14.00 bis 17.00 Uhr von Stiftungspfarrer Eckart Warner, dem Kinderkreativzentrum Krokoseum und dem Familienkompetenzzentrum zum Erntedankfest eingeladen.

Abwechslungsreiche Angebote sind im Programm: Eine museumspädagogische Erntedank-Rallye wird vom Krokoseum über die Backstube des ehemaligen Brau- und Backhauses und den Pflanzgarten zum Haus der Generationen führen. Dort gibt es neben Kaffee und Kuchen vom Biobäcker eine Spielstraße sowie eine musikalische und besinnliche Einführung zum Erntedankfest vom Stiftungspfarrer Eckart Warner, unterstützt von einem kleinen Ensemble der Musiketage. Ein Kinderflohmarkt lädt zum Stöbern ein; Interessenten melden sich bitte vorher telefonisch im Familienkompetenzzentrum an. Tel: 0345 2127 555)

In heutiger Zeit, wo uns Erdbeeren im Februar oder Spargel im November in den Auslagen der Lebensmittelläden begegnen, ist „Erntedank“ ein beinahe fremdes Wort. An einen bewussten und wertschätzenden Umgang mit Nahrungsmitteln, an den Rhythmus von Saat und Ernte, aber auch an die Notwendigkeit wie den Segen des Teilens der sichtbaren und der unsichtbaren Güter des Lebens, an all dies möchte das Fest in den Franckeschen Stiftungen erinnern.

Quelle: Franckesche Stiftungen