Am 4. Advent letzter verkaufsoffener Sonntag 2016 in der halleschen Innenstadt

Für alle, die noch mehr Zeit brauchen, um Weihnachtsgeschenke und andere Dinge für das Fest zu kaufen, gibt es gute Nachrichten: Am 18. Dezember lädt die City- Gemeinschaft zum letzten verkaufsoffenen Sonntag in der halleschen Innenstadt  für das Jahr 2016 ein.

Die Geschäfte in der City haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Der Weihnachtsmarkt und die Geschäfte erwarten einen großen Besucherandrang, auch aus dem Umland, z.B. aus Eisleben, Merseburg, Köthen und Bitterfeld. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass gerade der letzte verkaufsoffene Sonntag des Jahres genutzt wird, um schnell noch die letzten Weihnachtsgeschenke zu kaufen, so City-Manager Wolfgang Fleischer.

Die Händler haben sich darauf eingerichtet und einige Aktionen vorbereitet. Neben einigen Preisnachlässen wollen sie vor allem mit attraktiven Angeboten und Ideen die Kunden begeistern. So ertönt in vielen Geschäften natürlich Weihnachtsmusik, aber auch Plätzchen und Getränke werden angeboten. Danach dürfte der Weihnachtsgeschenke-Stress erledigt sein.

Quelle: City-Manager Wolfgang Fleischer