Am 30. April lädt Oberhexe Walpurga auf die Burg Giebichenstein ein

hsgiebichensteinEs ist schon die 13. Walpurgisnacht auf der Burg Giebichenstein, zu der das Thalia Theater am 30. April auf die Burg Giebichenstein einlädt! Walpurga, die Oberhexe, möchte mit allen kleinen und großen Hexen auf der Oberburg der Burg Giebichenstein die „Nacht der Nächte“ feiern. Nicht nur Walpurga und ihre Hexenfreundinnen, sondern auch Rufus und seine Teufelsbrüder werden einfliegen.

Vor der „Walpurgisnacht“ sollten alle Besucher noch einmal in ein Märchenbuch der Brüdern Grimm schauen.  Um ein Märchendiplom zu erhalten, sollten die Kinder „märchenfest“ sein.  Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Einlass am 30. April ab 18.30 Uhr
Beginn dann um 19.00 Uhr
Mit einer Feuershow wird die Walpurgisnacht um 22 Uhr beendet.
Karten für die Walpurgisnacht:  Theater- und Konzertkasse, Preis 4 € (Erwachsene) und 2 € (Kinder)

Quelle: Bühnen Halle