Am 13. Mai startet die Sommersaison in den halleschen Bädern

Foto: ©Stadtwerke Halle GmbH - Das zwei Meter große Seepferdchen treibt sich in der Saalestadt herum und bewirbt den anstehenden Saisonstart der Freibäder Saline und Nordbad – und lädt zur feierlichen Eröffnung des neuen Nichtschwimmerbeckens am 13. Mai im Freibad Saline ein. Leider hat es bisher noch keinen Namen.
Foto: ©Stadtwerke Halle GmbH - Das zwei Meter große Seepferdchen treibt sich in der Saalestadt herum und bewirbt den anstehenden Saisonstart der Freibäder Saline und Nordbad – und lädt zur feierlichen Eröffnung des neuen Nichtschwimmerbeckens am 13. Mai im Freibad Saline ein. Leider hat es bisher noch keinen Namen.
Foto: ©Stadtwerke Halle GmbH – Das zwei Meter große Seepferdchen treibt sich in der Saalestadt herum und bewirbt den anstehenden Saisonstart der Freibäder Saline und Nordbad – und lädt zur feierlichen Eröffnung des neuen Nichtschwimmerbeckens am 13. Mai im Freibad Saline ein. Leider hat es bisher noch keinen Namen.

[ Foto: ©Stadtwerke Halle ] Wie die Stadtwerke Halle informieren, öffnen die Freibäder Saline und Nordbad ab Mittwoch, 13. Mai 2015, in der Stadt. Zu diesem Zeitpunkt wird auch im Freibad  Saline das Nichtschwimmerbecken fertig, das mit Fluthilfemitteln saniert wurde. Aus diesem Anlass können von 15 bis 18 Uhr alle Interessierten das neue Becken bei einem Familienfest ansehen. Auch Hüpfburg, Ballonmodellage und Wasserläuferkugeln laden ein. Einen Blick hinter die Kulissen des Freibades wird Besuchern bei Führungen  gewährt. Zur Eröffnungsfeier werden auch 13-mal je fünf Eintritte für die ganze Familie verlost. Die Eintrittspreise und Öffnungszeiten während der Saison bleiben unverändert. Weitere Informationen unter www.baden-in-halle.de. Pünktlich zu Beginn der Pfingstferien an Himmelfahrt öffnen die Freibäder am Mittwoch, 13. Mai, ihre Türen. Bis September sind die Bäder täglich geöffnet.

Einladung zum Familienfest im Freibad Saline am 13. Mai von 15 bis 18 Uhr

Im Freibad Saline gibt es doppelten Grund zur Freude, denn zusätzlich zum Saisonstart eröffnen die Mitarbeiter das über die Wintermonate sanierte Nichtschwimmerbecken. Dieses erlitt infolge des Hochwassers im Juni 2013 schwere Schäden und musste umfangreichen Baumaßnahmen unterzogen werden. Am 13. Mai lädt die Bäder Halle GmbH daher alle Interessierten ein, von 15 bis 18 Uhr im Freibad Saline zu feiern. Bei exklusiven Führungen können sich Besucher über die Baumaßnahmen und technische Voraussetzungen des Bades informieren. Kinder können bei der SWH-Wasserwerkstatt mit halleschem Trinkwasser experimentieren oder mit den Wasserläuferkugeln im Schwimmbecken laufen. Bei einer Tombola winken 13-mal Freikarten für die ganze Familie. Für das leibliche Wohl sorgen eine Cocktailbar und ein Grillstand.

Ein Seepferdchen ist aktuell auf Promotion-Tour – Name gesucht

Ein zwei Meter großes Seepferdchen treibt aktuell sich in der Saalestadt beispielsweise auf dem Marktplatz herum. Aber nicht ohne Grund ist es aus dem Wasser geklettert: Das Seepferdchen bewirbt den anstehenden Saisonstart der Freibäder Saline und Nordbad – und lädt zur feierlichen Eröffnung des neuen Nichtschwimmerbeckens am 13. Mai im Freibad Saline ein, wo es 15 bis 18 Uhr ein buntes Programm mit viel Unterhaltung gibt. Da das Seepferdchen noch keinen Namen hat, ist die Kreativität der Hallenser gefragt: Am 13. Mai beim Saline-Fest können Namensvorschläge abgegeben werden. Eine Jury wählt dann den besten Namen aus.

Öffnungszeiten und Preise

Die Öffnungszeiten der Freibäder Saline und Nordbad sind im Mai und September von 10 bis 18 Uhr, im Juni, Juli und August von 9 bis 20 Uhr. Die Eintrittspreise bleiben unverändert: Ein Tag im Bad kostet 3,50 Euro für Erwachsene bzw. 2 Euro für Ermäßigte. Für Vielschwimmer lohnen sich Saison- und 10er-Karten. Informationen zur Anfahrt mit PKW und öffentlichen Nahverkehrsmitteln sind unter www.baden-in-halle.de zu finden.

Quelle und Foto: Stadtwerke Halle GmbH