Ab heute setzt HAVAG weitere größere Bahnen auf Linie 1 ein

(c)sr-gt
(c)sr-gt
(c)sr-gt

Die Havag reagiert auf Kundenhinweise und setzt ab kommenden Montag, 16. Dezember 2013, während der Schulzeit bis auf Weiteres auf der Linie 1 größere Straßenbahnen ein. „Damit reagieren wir auf die Hinweise unserer Kunden und die besonders im Berufsverkehr gut gefüllten Fahrzeuge auf der Linie 1 von der Frohen Zukunft nach Beesen und zurück“, so Vinzenz Schwarz, Vorstand der Halleschen Verkehrs-AG.

das Verkehrsunternehmen weist darauf hin, dass der Kundendienst im Rahmen des Fahrplanwechsels der HAVAG auch gern persönlichberät  . Interessierte Hallenser wenden sich für alle Fahrplan- und Tarifauskünfte, Mobilitätsberatung, Anregungen und Kritiken, am besten direkt, an den HAVAG-Kundenservice per Telefon an (0345) 5 81 – 56 66, per Fax an (0345) 5 81 – 55 56 oder per E-Mail an kundenservice@havag.com. Die Kundenberater informieren, wie die Hallenser ihre täglichen Nutzungsgewohnheiten mit dem neuen Fahrplan in Einklang bringen können.

Quelle: Havag (Unternehmen der Stadtwerke Halle)