Ab Freitag geöffnet – Halles kleinster Wintermarkt

Er ist inzwischen ein beliebter Treffpunkt geworden, der „kleinste Markt der Stadt“. Auch jetzt lädt er wieder ein:

Vom 27. Januar bis zum 19. Februar 2017 findet im Tausch & Grosse-Hof, Große Ulrichstraße 38, Halles kleinster Wintermarkt statt. Auf Deutschlands kleinstem Wintermarkt werden Feuerzangenbowle, ausgefallene Glühweinvariationen und deftige Küche angeboten. Crepes, Saure Zipfel (eine Nürnberger Spezialität), Bratwurst, Currywurst, Speckkuchen, Pizza und hausgemachte Erbsensuppe stehen ebenfalls auf dem Speiseplan. Die Gäste können bei Musik in der Lounge-Bar mit einem Getränk die Winterstimmung genießen.

Halles kleinster Wintermarktmarkt ist montags bis donnerstags sowie sonntags von 16 bis 23 Uhr und freitags bis samstags von 16 bis 24 Uhr geöffnet. Ein überdachter Bereich in der geheizten Lounge bietet Schutz vor schlechtem Wetter.

www.wintermarkt-halle.de

Quelle: Stadt Halle

Mehr lesen …