6. Klassik-Picknick am 5. Juli 2014 auf der Peißnitzbühne mit Filmmusik

Klassik-PicknickFilmmusik von John Williams mit der Staatskapelle Halle und GMD Josep Caballé-Domenech als  Dirigent erwartet die Besucher des beliebten Klassik-Picknicks, das am 5.  Juli 2014 in seiner  6. Auflage aufwartet.  Als Support kommt das  Martin Reik Quartett hinzu und Sissy Metzschke moderiert.

Traditionell lädt die Staatskapelle Halle wenige Tage vor der Sommerpause – erstmals mit Generalmusikdirektor Josep Caballé-Domenech am Dirigentenpult – zum traditionellen »Klassik-Picknick«-Konzert auf die Peißnitz ein. Im Mittelpunkt des Konzertes der Staatskapelle stehen die Melodien des Hollywood- Filmmusik-Giganten John Williams. Die Filmmusik-Melodien aus weltberühmten Kino-Hit wie »Indiana Jones«, »Hook«, »Jurassic Park«, »Catch me if you can«, »Harry Potter«, »Schindler’s List« und »Star Wars« gehören bereits heute zu den Erfolgsstücken der jüngeren Musikgeschichte, die nicht nur im Kino das Publikum elektrisieren. Spätestens seit seiner Zusammenarbeit mit dem Regisseur Steven Spielberg bei »Indiana Jones« komponierte er die Soundtracks für unzählige Blockbuster, darunter auch die »Star Wars«- Filme von George Lucas, die bis heute Kult sind. Seine Melodien sprechen, nicht erst seit seiner Vertonung der erfolgreichen »Harry Potter«-Romane, jede Generation an. Er schafft magische Momente, die man nicht mehr vergisst.

Die Veranstalter des Konzertes haben sich in diesem Jahr prominente Verstärkung auf allen Ebenen gesucht. Das musikalische Vorprogramm bestreitet der nt – Schauspieler Martin Reik, der in den vergangenen zwei Jahren auch über seine Mitwirkung in diversen Filmen bekannt geworden ist. Seine musikalischen Vorlieben für Songs von Michael Jackson, Adele, Katy Perry, Depeche Mode, White Stripes, The Doors, Nirvana, Kurt Weill, ACDC, Rihanna, Velvet Underground, Prince, Amy Winehouse und natürlich die Beatles lebt er nun in seinem eigenen Quartett als Sänger und Pianist aus.

Beide Konzerte moderiert die bekannte mdr-Sputnik Moderatorin Sissy Metzschke, geschätzt von ihren Fans durch Sendungen wie „Popkult“ oder „Gästeliste“. Wie auf den bekannten Festivals Spring Break, Splash! oder Melt! wird die Hobbywakeboarderin mit ihrem Feeling das Publikum auf die

Die  gastronomische Versorgung übernimmt in diesem Jahr der Peißnitzhaus e.V. .

Der Veranstalter empfiehlt,  pünktlich um 13.30 Uhr mit dem Picknickkorb zu erscheinen. Neben Einzeltickets für den Picknick- und Sitzplatzbereich gibt es die Möglichkeit mit einem 5- oder gar 10- Personenticket Freunde und Bekannte einzuladen. Tickets gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Bestellungen für die Tageskasse sind unter www.cultour-buero-herden.de möglich.

Unterstützt wird das Klassik-Picknick durch das Volkswagen Zentrum Halle, die Wohnungsgenossenschaft „Freiheit“ eG, die Volksbank Halle (Saale) eG und die EVH GmbH.

 Peißnitz-Bühne Halle – Samstag, 5. Juli 2014 | 14.00 Uhr
Veranstalter: Cultour-Büro Halle / Festevent Halle / TheaterOper&Orchester GmbH / Stadt Halle

Quelle: Cultour-Büro Halle