3. Platz Mitteldeutsche Kinderrangliste 2013 in der Teamwertung

3. Platz Mitteldeutsche KinderranglisteZum Saisonabschluss wurde der SV Halle/ Triathlon traditionell nach Cottbus/ Brandenburg gerufen. Der Einladung zum 6. Cottbusser „eG Wohnen“ Schüler-Triathlon mit Wertung der Mitteldeutschen Kinderrangliste 2013 folgten die Triathleten der Altersklassen Schüler C bis zur Jugend B.

Unsere Jüngsten begannen den Wettkampftag um 12.45 Uhr: 100m Schwimmen, 2200m Radfahren und zum Abschluss 400m Laufen – unser Mädchen Estella Leffler (Platz 4) und unser Junge Willy Schmude (Platz8). Verletzungsbedingt im Zuschauerbereich unterwegs Friedrich Hirsch, leider für ihn ärztliches Startverbot.

Die SchülerB mit Friederike Amende (Platz 6) und Linus-Semjon Leffler (Platz 12) mussten in ihrem Wettkampf bereits die doppelte Länge der Strecke unserer Jüngsten absolvieren.

Die Altersklasse der SchülerA mit Franz Schmude (Platz 14), Pilipp Bieler (Platz 18) und Maurice Churt (Platz 21) ohne Mädchen am Start.

Von der Teilnehmerzahl am stärksten vertreten war der SV Halle/ Triathlon in der Altersklasse JugendB. Das 400m Schwimmen im Dreieckskurs im Cottbuser Lagune-Freizeitbad war schnell absolviert. 10,2 km Rad ließen schon Endplatzierungen erahnen und die 2500m Lauf bis ins Ziel brachten Wilhelm Hirsch auf Platz 6, Marius Buchwald auf 10, Tobias Schulz auf die 12, Erik Reuter Platz 18 und Jacob Schenk auf den 19. Rang.

Die einzige Starterin des SV Halle-Triathlon bei den Mädchen war Lea Zechner, welche nach Sturz Plätze aufgeben musste und als 8. das Ziel erreichte.

Vom USC Magdeburg ging Joel-Niclas Maly (8.Platz) an den Start.

Dieser letzte Wettkampftag brachte bei der Endwertung einen 3. Platz in der Mitteldeutschen Kinderrangliste 2013 für das Team des SV Halle/ Triathlon!

Erfolgreichste Starterin war am heutigen Samstag Luise Zechner! Im Breitensportwettkampf kam sie als 1. Mädchen und damit als Siegerin ihrer Altersklasse ins Ziel! Herzlichen Glückwunsch vom SV Halle Triathlon.

Autor: Uwe Buchwald, Pressewart SV Halle/ Triathlon
Foto: Uwe Buchwald