200 Jahre Robert-Franz-Singakademie mit GMD Josep Caballé-Domenech

©tannertext v.l. v.l. Robbert van Steijn, Bernhard Forck, Josep Caballé-Domenech, Claudia
©tannertext v.l. v.l. Robbert van Steijn, Bernhard Forck, Josep Caballé-Domenech, Claudia
©tannertext
v.l. v.l. Robbert van Steijn, Bernhard Forck, Josep Caballé-Domenech, Claudia

Die Robert-Franz-Singakademie feiert im September 2014 ihr 200jähriges Bestehen. Damit zählt der hallesche Chor zu den dtraditionsreichsten Konzertchören Deutschlands. Anlässlich dieses runden Geburtstages wird der GMD der Staatskapelle Halle, Josep Caballé-Domenech, Mendelssohn Bartholdys Oratorium „Paulus“ als Jubiläumskonzert im Dom zu Halle am 26. September 2014, 19.00 Uhr dirigieren.

Als Solisten des Konzertes sind Kammersängerin Romelia Lichtenstein, Sopran, Sandra Maxheimer, Mezzosopran, Robert Sellier, Tenor und Andreas Bauer, Bariton mit der Robert-Franz-Singakademie zu erleben.

Karten an der Theater- und Konzertkasse zum Preis von 18,- Euro (erm. 8,- Euro)

Quelle: Bühnen Halle
Foto: Archiv