15. Gaensefurther Schlossbrunnen Triathlon mit Sportlern des SV Halle

(c)sv halle triathlon
(c)sv halle triathlon
(c)sv halle triathlon

Das letzte Wochenende der Sommerferien nutzten die Triathleten des SV Halle, um am 25.08.2013 der Einladung der Gaensefurther Sportbewegung e.V. zu folgen und im Freizeitzentrum „Löderburger See“ die 15. Auflage des Schlossbrunnen-Triathlon zu absolvieren.
Gleich 3 x Silber konnte der SV Halle/ Triathlon mit nach Hause bringen: Friederike Amende (wSchB), Luise Zechner sowie Hannes Kreutzmann (beide JugA) durften auf das begehrte Treppchen.
Die Wertung der Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalt war ebenfalls ein voller Erfolg für die Hallenser Triathleten: Gold für Estella Leffler (wSchA), ebenfalls für Willy Schmude sowie Silber an Emil Leuchte (beide mSchC).
In der AK der mSchB war Friedrich Hirsch mit Platz 1 der Sieger gefolgt von Linus Leffler.
Wilhelm Hirsch holte sich den Platz 1 auf dem Podest als Starter in der AK mJugB . Vom USC Magdeburg war Joel Niclas Maly der zweite dieser AK.
Landestrainer Rene Gose gratulierte sichtlich erfreut seinen Schützlingen und erinnerte an das kommende Wochenende: letzter und entscheidender Wettkampf in der Wertung der Mitteldeutschen Kinderrangliste in Cottbus!

Uwe Buchwald / Pressewart

Foto: (c)  SV Halle Triathlon