13 Prozent mehr Azubis im Süden Sachsen-Anhalts – Internetportal für Lehrstellenanbieter und -suchende

ihk 1301Die IHK (Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau) hat erfreuliches zu berichten. Zum 31. Mai 2016 verzeichnet die Kammer mit 1.397 neu eingetragenen Ausbildungsverhältnissen im Vergleich zum Vorjahr einen Zuwachs von 13 Prozent.

Dazu sagt Dr. Simone Danek, Geschäftsführerin Aus- und Weiterbildung der IHK: „Dieses Ergebnis zeigt den ungebrochenen Ausbildungswillen der Firmen in unserer Region“. „Die Unternehmen sind bestrebt, die Auszubildenden frühzeitig an sich zu binden und schließen die Verträge schon weit vor Beginn der Ausbildung ab.“ Es komme jetzt darauf an, die Jugendlichen etwa durch regelmäßige Kontakte bis zum Start im August und September zu halten, so Danek. „Es wäre außerdem wünschenswert, wenn bis dahin auch weiterhin mehr neue Ausbildungsverhältnisse eingetragen würden.“

Laut IHK-Umfrage konnte im vergangenen Jahr die Hälfte der befragten Ausbildungsbetriebe nicht alle angebotenen Ausbildungsplätze besetzen. Gründe dafür waren keine oder keine geeigneten Bewerber. Einige Jugendliche traten die Ausbildung dann auch nicht an. „Wir hoffen, dass in diesem Jahr alle ausbildungswilligen Unternehmen geeignete Bewerber finden, um ihre Stellen besetzen zu können“, so Danek.

Alle noch Ausbildungsplatzsuchenden können auf der Internetseite der IHK-Lehrstellenbörse unter www.lehrstellenportal.de nach passenden Angeboten suchen. Auch die Unternehmen, die ihre Ausbildungsplätze anbieten möchten, können diese dort kostenfrei veröffentlichen.

Mehr lesen …