Halloren mit Neuheiten auf der 45. Internationalen Süßwarenmesse in Köln

Bundesminister Christian Schmidt ©Foto: Halloren Schokoladenfabrik
Bundesminister Christian Schmidt ©Foto: Halloren Schokoladenfabrik
Bundesminister Christian Schmidt ©Foto: Halloren Schokoladenfabrik

In Köln findet vom 01. bis zum 04. Februar die weltweit größte Fachmesse für Süßwaren statt, die „Internationale Süßwarenmesse“. Über 1.500 Unternehmen aus 65 Ländern zeigen Neuheiten und Trends vor Vertretern des Groß- und Einzelhandels. Im Fokus der 45. Ausgabe des wichtigsten Branchentreffs stehen vor allem frische Innovationen.
Eröffnet wurde die ISM  von Landwirtschafts- und Ernährungsminister Christian Schmidt, der gemeinsam mit dem Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters auf seinem Rundgang auch an dem Stand von Deutschlands ältester Schokoladenfabrik Halt machte und begeistert das bekannteste Produkt, die Original Halloren Kugel, verköstigte. Neben dem Klassiker überreichte Klaus Lellé, Vorstandsvorsitzender der Halloren Schokoladenfabrik AG, den beiden Besuchern auch die neueste Kreation aus dem Hause Halloren: Eine 1000 Gramm schwere XXL-Schokoladentafel. „Bundesminister Schmidt zeigte sich sehr interessiert an der internationalen Entwicklung unseres Unternehmens“, erläutert Klaus Lellé. „Denn in den vergangenen Jahren haben wir uns zunehmend den Exportmärkten zugewandt, um unseren Wachstumskurs weiter fortzuführen.“ So betonte Schmidt auch in seiner Eröffnungsrede die Leistungsfähigkeit des Mittelstandes, der in den vergangenen Jahren seine Exportanteile deutlich gesteigert hat. „Dies zeigt, dass wir uns auf einem guten Weg befinden und die Weichen für den Schokoladenkonzern der Zukunft stellen“, erklärt Lellé.

Das Traditionsunternehmen aus Halle zeigt im Rahmen des internationalen Branchentreffs eine Vielzahl neuer Produktinnovationen. So wird in diesem Jahr beispielsweise die freche Pralinenkreation „Oh là là“ mit den Geschmacksrichtungen „Marc de Champagne“, „Chocolat Noir“ und „Creme de Nougat“ präsentiert, die vor allem jünger Zielgruppen erschließen soll. Doch auch neue Verpackungsinnovationen wie die Original Halloren Kugeln Mixpackung, in der die beliebtesten Sorten zusammengefasst sind, sollen die Kunden in den kommenden Monaten begeistern.

Quelle: Halloren Schokoladenfabrik