1. Mai – Maifeier im Hof des neuen theaters

(c)tannertext
(c)tannertext
(c)tannertext

„Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren (B. Brecht) „, unter diesem Motto lädt das neue theater in diesem Jahr zum 1. Mai ab 11 Uhr in den Hof der Kulturinsel ein. Ensemblemitglieder des neuen theaters, der Oper und der Staatskapelle präsentieren ein musikalisches Programm, um ihrem Publikum einen satirischen, politischen und vor allem höchst fröhlichen Vormittag anlässlich des Kampf- und Feiertages der Werktätigen zu bereiten. Nach einem Mai-Umzug um die Kulturinsel wird auf einer Bühne in Strieses Biergarten die freie Bildungs- und Kulturrepublik Sachsen-Anhalt proklamiert und zum Maisingen eingeladen, mit dem die Maifeier traditionell beschlossen wird.
Für die gastronomische Betreuung sorgt auch in diesem Jahr Strieses Biertunnel. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Quelle: Bühnen Halle