​Kunstmuseum Moritzburg- am Dienstag ist Stadtwerke-Tag

Filmausschnitt
Filmausschnitt
Foto: Filmausschnitt „Leuna100: Werkleitz Filmraum“

Am Dienstag,  2.8.2016, lädt von 10 bis 18 Uhr der dritte Stadtwerke-Tag im Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) ein.

Dank der Unterstützung der Stadtwerke Halle GmbH sind an diesem Tag alle Bereiche der Dauerausstellung und Sammlungspräsentationen, wie z. B. die Kunst des 19. Jahrhunderts, die Gotischen Gewölbe, die Kunst des 20. Jahrhunderts und das Albert-Ebert-Kabinett kostenfrei zugänglich. Zu sehen sind auch die Projekte anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Leuna-Werke und des 80-jährigen Bestehens der Buna-Werke: die Fotografiepräsentation „Gert Kiermeyer: Schwäne vor i4“, die Sammlungspräsentation „Arbeitswelten“ in der Westbox und das Filmprojekt „Leuna100: Werkleitz Filmraum“ im Kabinett der Westbox.
Wie das Kunstmuseum mitteilt,  ist aus sicherheits- und klimatechnischen sowie rechtlichen Gründen die Sonderausstellung „Magie des Augenblicks“ von dieser Regelung ausgenommen.
Quelle: Kunstmuseum Moritzburg